Rahmenbedingungen

Terminvereinbarungen und Absageregelung

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, dies umgehend bekannt zu geben. Verschiebungen oder Absagen sind telefonisch bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin möglich. Danach bzw. bei Nichterscheinen ist das Honorar aufgrund der nicht mehr möglichen Vermittlung des Termins zur Gänze fällig.

Honorar und Bezahlung

Die Kosten für eine ernährungsmedizinische Beratung sehen Sie unter „Preise“.

Die Begleichung des Honorars erfolgt entweder bar oder per Überweisung (je nach Vereinbarung mit der betreuenden Diätologin). Bei Überweisung jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Ausstellungsdatum der Honorarnote.